Kraniche im Frühjahr

LinoIn den vergangenen Wochen waren wieder Kraniche zur Rast in Linum. Der Frühjahrszug ist immer viel unauffälliger als der Herbstzug. Teilweise ziehen die Kraniche eine andere Strecke als auf dem Zug in den Süden und kommen deshalb nicht in Linum vorbei. Die Kraniche, die nach Linum kommen, bleiben aber auch nicht so lang, da sie möglichst schnell in ihr Brutgebiet wollen. Klar, wer zuerst ankommt, kriegt den besten Platz zum Brüten. Außerdem haben die Kraniche ja ihre lange Reise schon hinter sich und müssen nur noch ein kurzes Stück überbrücken, da müssen sie nicht mehr so viel bei uns fressen. Und da jeder einzelne Kranich nicht so lange rastet, sind im Frühjahr auch bei weitem nicht so viele Kraniche zeitgleich da wie im Herbst .

Ein paar Touristen kommen trotzdem immer nach Linum um die Kraniche auch im Frühjahr zu erleben. Aber gerade zur Frühjahrsrast gibt es normalerweise so gut wie gar keine touristischen Infos zum Kraniche, der Ort ist weitestgehend noch im Winterschlaf. Und so war es mir besonders wichtig, unseren virtuellen Kranichranger Lino auch im Frühjahr aufzustellen. Das ermöglicht den Besuchern eigenständiges informieren und durch Videos außerdem einen Eindruck, wie imposant die Kranichrast im Herbst ist. Nun ist Lino schon wieder abgebaut. Wie es mit ihm weitergeht, muss man sehen. Noch suchen wir (einen) Sponsor(en) für den Herbst.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s