Verwechslungsgefahr

tanzender Reiher

Dieses Bild könnte man eigentlich für sich allein sprechen lassen. Doch ist das mit diesen gefiederten Tieren am Wasser gar nicht so einfach. Was nach Kranichtanz aussieht ist ein losfliegender Graureiher bei mir am Parkteich in Berlin.
Auf den folgenden beiden Bildern sieht er vielleicht etwas vertrauter aus und nicht mehr so leicht zu Verwechseln:

stehender Reiher GraureiherschwimmendjpgIn Linum gibt’s die Reiher auch und dort sorgen sie immer wieder für Verwechslungen. Gemeinerweise sind sie dort auch noch auf den Feldern anzutreffen, wo auch Kraniche stehen.

Bei meinen Fragebögen für die Linumbesucher hatte ich als erste Frage gestellt, was den Leuten spontan zum Kranich einfällt. Und siehe da, sehr häufig wurde “Reiher” oder  “Reihervogel”, “Schreitvogel” oder “fressen Fisch” genannt. Das hat natürlich nichts mit dem Kranich zu tun, außer, dass der Kranich eben auch ein Vogel ist. Aber verwunderlich sind die Antworten dennoch nicht, da kommt man in Berlin bis auf wenige Meter an den Reiher heran, sieht ihm bei der Jagd nach Fischen zu. Den Kranich sieht man nur auf recht weite Entfernung, kein Wunder also, dass einem da bei dem ähnlichen Aussehen erst einmal Assoziationen zum Reiher kommen.
Die richtige Ordnung bei den Kranichen wäre übrigens “Kranichvögel” oder “Kranichartige” (beim Reiher “Schreitvogel”), aber wer schreibt auf so einen Fragebogen schon “der Kranich ist ein Kranichvogel”?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s